Question Tag (Frageanhängsel) einfach erklärt

06 September 2020
☆ 100% (Anzahl 2), Kommentare: 0
Erklärung

Durch Komma abgetrennte Frageanhängsel am Satzende nennt man Question Tags.
Durch sie wird ein Aussagesatz zum Fragesatz und der Zuhörer wird zur Bestätigung aufgefordert.

You are Carol, aren't you?

 

Die Bildung von Question Tags unterliegt drei Regeln.

Regel 1: Das Subjekt wird im Question Tag als Pronomen wieder aufgegriffen.

  • Your son is 10 years old, isn't he?

 

Regel 2: Ist der Satz verneint ist, ist das Question Tag positiv, ist der Satz positiv, wird das Question Tag verneint.

  • He isn't a good student, is he?
  • He is a good student, isn't he?

 

Regel 3: Ist ein Hilfsverb vorhanden, so wird dieses im Question Tag wieder benutzt. Ist keines vorhanden, verwendet man eine Form von to do.

  • He can swim, can't he?
  • He swims, doesn't he?

 

Bei Befehlen lautet das Anhängsel will.

  • Give my regards to your brother, will you?
Quiz
Video
Wie hat dir dieses Lernmaterial gefallen?
Durchschnittliche Bewertung: 5 (Anzahl 2)

Kommentare