Was ist ein Winkel?

  • Wenn sich zwei Geraden schneiden, dann entstehen insgesamt 4 Winkel an dem Schnittpunkt der Geraden.
  • Ein Winkel wird also gebildet von zwei Halbgeraden, den Schenkeln, die am Scheitel zusammentreffen.
  • Zum Messen von Winkeln legt man das Geodreieck mit der langen Seite so an einen Schenkel, dass die 0-Markierung auf dem Scheitel liegt, und liest am anderen Schenkel den Winkel ab. 
  • Zum Zeichnen legt man ebenfalls das Geodreieck an einen Schenkel an und macht beim gewünschten Winkel eine kleine Markierung, die man dann mit dem Scheitel verbindet.

 

Alle Winkelarten Übersicht, Winkel messen

Beliebte Inhalte auf Schulminator

Beliebte Übungen mit Lösungen