Ausrufezeichen richtig setzen: Regeln und Beispiel

23 Oktober 2020
☆ 80% (Anzahl 2), Kommentare: 0
Erklärung

Durch das Ausrufezeichen (!) wird der Inhalt des Satzes verstärkt und betont.

Man verwendet ein Ausrufezeichen bei: 

 

Nach einem Wort (als Hinweis): 

  • Achtung! 

 

Zwischen den Wörtern bei einem Satz (hier wird das Ausrufezeichen in Klammern gesetzt):

  • Ich habe eine 6 (!) geschrieben.

 

Satzenden: 

  • Bis bald!

 

Aufforderungen:

  • Beachte die Prüfungsordnung!

 

Ausrufen:

  • Hey! 
  • Sehr gut gemacht!

 

Emotionen:

  • Nach so vielen Jahren, haben wir die Schule endlich beendet!

 

Anreden:

  • Liebe Mitarbeiter!

 

Bild
Ausrufezeichen richtig setzen: Regeln und Beispiele
Wie hat dir dieses Lernmaterial gefallen?
Durchschnittliche Bewertung: 4 (Anzahl 2)

Kommentare