Zinseszins einfach erklärt

25 August 2020
☆ 60% (Anzahl 1), Kommentare: 0
Erklärung

Wird das Kapital länger als ein Jahr mit den anfallenden Zinsen angelegt und mitverzinst, so spricht man vom Zinseszins-Effekt.

Zinseszins Formel

$ K_n = K_0 \cdot (1 + \frac{p}{100})^n $

$K_0$: Anfangskapital, $K_n$: Endkapital, $n$: Anzahl der Jahre, $p$: Zinssatz

 

Zinseszins Beispiel

Murat will sich an Aktien probieren. Er will 5.000 € für 3 Jahre an der Börse anlegen. Er erhofft sich eine Rendite von 8% pro Jahr. Wie vie hat er nach 3 Jahren, wenn seine Vermutung zutrifft?

$ K_n = K_0 \cdot (1 + \frac{p}{100})^n = 5000 \cdot (1 + \frac{8}{100})^3 $

$ K_n = 5000 \cdot 1,08^3 \approx 6298,56 € $ 

 

Wie hat dir dieses Lernmaterial gefallen?
Durchschnittliche Bewertung: 3 (Anzahl 1)

Kommentare